Totora (Dep. Cochabamba)

Das Dorf Totora selbst liegt 140 km von Cochabamba entfernt, Du erreichst es über eine vollständig asphaltierte Strasse. Die verwinkelten, Pflastersteingassen und die bekannten rustikalen Ziegeldächer zusammen mit der original kolonialen und republikanischen Architektur machen die Ortschaft zu einem wahren Freilichtmuseum. Zu Glanzzeiten wurde in Totora das bekannte “Festival Nacional del Piano” (Nationales Klavierfestival) ins Leben gerufen, das auch heute noch jedas Jahr stattfindet, und an dem die bekanntesten Interpreten des Landes teilnehmen.
Vor einigen Jahren (genau gesagt am 22. Mai 1998) wurde Totora von einem Erdbeben erschüttert, doch die Schäden sind heute praktisch vollständig behoben. Totora betrachtet die Erhaltung seiner Kultur und Architektur als ein zentrales Element für seine touristische Entwicklung.

Totora Municipality

Östlich von Totora, an der alten Strasse Cochabamba – Santa Cruz liegt die Region Huerta Molinos. Dort findest Du zahlreichte alte wassergetriebene Steinmühlen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region um Totora sind: “Casa de la Cultura”, erbaut als luxuriöse Hacienda dient sie heute als Museum; die sieben aus der Kolonialzeit stammenden Brücken des Dorfes Totora; der Wasserfall “la Pajcha” und die nahegelegene Mühle; Julpe (22 km von Totora entfernt) und seine antiken Wandmalereien.

(Quelle: www.landmarktravelbolivia.com/valle-alto)

Für Information über Touren nach Totora & Incallajta, bitte klicke hier.

Javascript is required to view this map.

Werbung

Lokaler Touroperator für Bolivien

Organisation individueller & exklusiver Reisen

Exklusive Touren

Entdecke den Salar de Uyuni auf spektakulären & innovativen Routen.

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Google Werbungen