Las Siete Cascadas (Dep. Chuquisaca)

Las Siete Cascadas sind ein schöner Ort um einen Tag außerhalb der Stadt Sucre zu verbringen, die Natur zu genießen, in den Bergen zu wandern, zu baden, und sich zu sonnen.
Mit dem Bus von Sucre aus erreicht man das kleine Dorf von Chaupi K’atalla (8km von Sucre). Hier folgt man der Straße zwischen den Bergen für ca. 3km bis man an eine Brücke kommt. Wenn der Fluss wenig Wasser führt, kann man dem Flussbett folgen bis man die ersten Wasserfälle erreicht. Dieser Weg ist ein wenig anstrengender, da man ab und zu über die Felsen klettern muss um das Wasser zu umgehen, aber die Aussichten von hier sind sehr schön. Die andere Möglichkeit ist die Brücke zu überqueren und dem Weg weiter zu folgen, bis man einen kleinen Weg zur Linken erreicht. Diesem folgend wird man schon bald den ersten Wasserfall sehen können.
Die Wasserfälle selber sind weniger spektakulär, zumal man nur die ersten drei erreichen kann. Für die anderen vier ist Kletter-Ausrüstung notwendig. Es gibt jedoch natürliche Wasserbecken, in denen man ein herrlich erfrischendes Bad nehmen und sich sonnen kann. (Für Unterkunft siehe: Hacienda Siete Cascadas)

Für Information über Touren zu den Wasserfällen von Las Siete Cascadas, bitte klicke hier.

Javascript is required to view this map.

Google Werbungen

Werbung

Ruta Tayka

Discover the majestic Salar de Uyuni on the most innovative routes.

Hotel El Puente

Provides for nature lovers and adventurer a wide range of activities.

Pico Tunari (5035m)

Zentralboliviens schöns- tes Trekking-Gebiet für beste Höhenaklimatisierg

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Fotel Reina de Enin

A unique experience: On a river boat downstream to the Amazon river.

Hotel search Bolivia: Compare hotel prices with trivago.