Vallegrande & La Ruta del Che (Dep. Santa Cruz)

Vallegrande, Hauptort der gleichnamigen Provinz im Departement Santa Cruz, liegt 244 km von der Stadt Santa Cruz entfernt. Gegründet der Ort am 30. März 1612 vom Landlehrer Lucio Escalante unter dem ursprünglichen Namen „Jesús y Montes Claros de los Caballeros“. Vallegrande liegt auf 2.030 M.ü.M. inmitten einer weiten Hügellandschaft am Fuss der Andenkordilliere. In diesen Höhenlagen herrscht ein kühles, in den Tallagen gemässigtes Klima. Das Dorf ist reich an Legenden und Traditionen und hat bis heute seine traditionellen Lehmziegelbauten erhalten.

Die Route des Che Guevara

Weltweite Bekanntheit erlangte Vallegrande in den 1960er Jahren, da in dessen näheren Umgebung sich das Operations- und Rückzuggebiet des berühmt-berüchtigten Guerrillakämpfer Ernesto „Che“ Guevara befand, der dann auch hier ermordet wurde.

Das internationale Echo, das der Kampf und die Kampagne der Guerrillatruppen geführt durch den Revolutionär Che Guevara 1966/1967 hervorgerufen hatte, hat auch ein großes Interesse an den Orten geweckt, an denen die verschiedenen Kämpfe und Zusammenstösse stattgefunden haben.

Sehenswürdigkeiten

Ausgehend von Vallegrande gelangt der interessierte Besucher in die Dörfer, von denen Che Guevara damals aus seinen Befreiungskampf führte. Die sogenannte historische Besuchsroute beginnt im Dorf Ñancaguazú, und geht weiter über Iripití, Muyupampa, Samaipata, Vado del Yeso, Masicurí, Alto Seco, Quebrada del Yuro (dort geriet er in Gefangenschaft) und endet im kleinen Dorf La Higuera, wo er schliesslich getötet wurde.

In La Higuera kann man noch heute die Schule besichtigen, in der Ernesto Che Guevara hingerichtet wurde.

Für die lokale Bevölkerung ist “El Che“ einer ihrer bedeutensten Helden. Seine Reste wurden erst vor kurzem in ein Mausoleum überführt, das ebenfalls zum Besuch offen steht.

Im Museum von Vallegrande sind Artefakte der Guerrillakämpfer um Ernesto „Che“ Guevara ausgestellt.

Die Flüsse und Bäche rund um Vallegrande sind ebenso einen Ausflug wert, auch eine Fahrt nach Postrervalle und in die sich in dessen Nähe befindenden Ortschaften, sind von besonderer landschaftlicher Schönheit, wie Pucará und Quebrada del Churo lohnen einen Abstecher.

Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die Felsmalereien und die verschiedenen Ruinen aus vorkolumbianischer Zeit.

Archäologische Ausgrabungsstätten und Felsmalerein

An verschiedenen Orten rund um Vallegrande finden sich Felszeichnungen, die vor allem Tier-, Pflanzen- und Menschengestalten, aber auch geometrische Formen darstellen. Diese Felsmalerein sind vor allem in von vor Urzeiten von Menschen bewohnten Höhlen zu finden. Über deren Bedeutung wird z.T. noch heute geforscht.

San Blas

Große Höhle ca. 50 km ausserhalb von Vallegrande mit verschiedenen Felsmalereien (Tierdarstellungen in rötlicher Farbe).

Postrervalle

Ca. 50 km ausserhalb von Vallegrande. Felszeichnungen (Menschendarstellungen und geometrische Formen).

Cuevas del Diablo

Die “Höhle des Teufels” liegt nur 19 km von Vallegrande entfernt und bietet dem Besucher verschiedene Felsmalereien mit Tier- und Menschendarstellungen und verschiedenen geometrischen Formen.

Paja Colorada

19 km ausserhalb von Vallegrande. Felsmalereien (Tier- und Menschengestalten, geometrische Darstellungen).

El Mataral

10 km von Pampa Grande und 5 km von der Ortschaft Mataral. In der Höhle sind besonders schöne Felszeichnungen zu sehen, darunter Menschenmasken, tierische und geometrische Formen. Mataral und Pampa Grande liegen 173 km von Santa Cruz entfernt.

Für Information über Touren nach Vallegrande und entlang der Ruta del Che, bitte klicke hier.

Javascript is required to view this map.

Werbung

Eco Nature

Naturpodukte aus Süd- Amerika: Maca, Acai, Stevia und vieles mehr...

Empfohlen!

Bolivia-Online Tours wird im Reise Know How Kompakt empfohlen.

Entdeckungstouren

Creative Tours führt dich z. d. schönsten Orten Boliviens.

Pico Tunari (5035m)

Zentralboliviens schöns- tes Trekking-Gebiet für beste Höhenaklimatisierg

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Boutique Hotels & Nature Retreats

Boliviens schönste touris- tische Hotels u. Lodges.

Hotel search Bolivia: Compare hotel prices with trivago.

Google Werbungen