Reisebaustein: Titicaca See (3 Tage, ab La Paz)

Drei Stunden von La Paz entfernt, befindet sich der majestätische Titicaca See. Mit einer Ausdehnung von 176 auf 70 Kilometern, und seiner Höhe auf 3.810 Metern über dem Meeresspiegel, ist er der höchstgelegene schiffbare See der Welt. Der tiefblaue Titicaca See wird von den schneebedeckten Berggipfeln und Gletschern der Cordillera Real nach Nordosten hin begrenzt und von deren Schmelzwasser genährt. Seine Inseln, gespickt mit archäologischen Resten, sind Zeugen der Herrschaft verschiedener Aymara Zivilisationen.
Copacabana ist eine Bucht im Titicaca See, und war einst eine "mystische Region", ein zeremonielles Zentrum präkolumbianischen Kulturen. Heute ist der Ort in der gleichnamigen Bucht ein Pilgerzentrum, wohin unzählige Pilger reisen, um die "Virgen Morena" (Virgen de Copcabana) anzubeten, deren Segen zu erhalten, und die traditionelle Ch´alla auszuführen.

Programm

Erster Tag

Am Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt, zu Ihrer geführten Gruppentour an den Titicacasee, und fahren im komfortablen Kleinbus von La Paz nach Copacabana. In Tiquina an der Seeenge zwischen dem Lago Menor (Wiñaymarka) und dem Lago Mayor (Chucuito), queren Sie hinüber in einem kleinen mit Außenbordmotor betriebenen Boot, und weiter geht es mit dem Bus. Die hier Terrassenförmig angelegten Hänge zeugen von dem Landbau pre-kolumbianischer Kulturen, wie den Chiripas. Ankunft am Mittag in Ihrem Hotel Rosario del Lago und Zeit für ein Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag Spaziergang durch den Wallfahrtsort mit seiner Pilgerkirche, geweiht der Jungfrau von Copacabana, weiter über den Kunsthandwerksmarkt und den Bauernmarkt. Später am Nachmittag Aufstieg auf den Kalvarienberg, und besinnliche Momente beim Sonnenuntergang hoch über dem Titicacasee. Übernachtung im Hotel. (F/-/-)

Zweiter Tag

Nach dem Frühstück starten Sie eine wunderschöne Bootstour über den Titicacasse hinüber zur Isla de Sol. Sie besichtigen die Ruinen des Tempels „Pilkocaina“, die Inka-Treppe und den Heiligen Brunnen der Inka im kleinen Ort Yumani. Bei ausreichend körperlicher Fitness, kann die Wanderung über den Insel-Kammweg unternommen werden, der Sie zur Tempelanlage „Chincana“ auf dem Nordteil der Insel führt. Bei leichten Auf und Ab und etwas körperlicher Beanspruchung, können Sie die anmutende Ruhe, spektakuläre Ausblicke, die bis hinüber zur Königskordillere mit ihren vergletscherten Sechstausendern reichen, und die Weite, des sich um Sie erstreckenden tiefblauen Titicacasees genießen. Angekommen an der „Chincana“ Tempelanlage, Zeit für die Besichtigung und für Ihr Box-Lunch inmitten der Ruinen. Noch ca. 40 Minuten Abstieg in das kleine Dorf von Challapampa liegen nun noch vor Ihnen. Schneeweiße Sandstrände und ein kleines archäologisches Muesum erwarten Sie hier. Nach einem Besuch im Museum, warte am Anleger Ihr Boot für die Rückfahrt nach Copacabana. Übernachtung im Hotel. (F/M/-)

Dritter Tag

Sollten Sie vom Vortag nicht genug vom Wandern bekommen haben, gibt es die Möglichkeit von Ihrem Hotel aus, das astronomische Beobachtungszentrum „Horca del Inca“ zu besuchen. Ansonsten bietet auch das Hotel mit seiner Sonnenterrasse und großzügiger Gartenanlage, einen geeigneten Ort zum Entspannen. Nach dem Mittagessen dann Rückfahrt nach La Paz, wo Sie am späten Nachmittag ankommen werden.

Im Tourpreis enthalten

- Transport im Touristenbus von La Paz nach Copacabana, und zurück
- Bootfahrt zur Isla del Sol
- Lokaler Guide (Spanisch sprechend)
- Optional: Englisch/Deutsch sprechender Guide (Preis auf Anfrage!)
- 2x Übernachtung im Doppelzimmer mit privatem Bad, inkl. Frühstück
- Eintrittsgelder

Reservierung:

Für Preisanfragen, Reservierungen, zu allgemeinen oder speziellen Fragen zu unseren Individual-Programmen, schreiben Sie uns bitte an unsere Email-Adresse: info(at)creativetours.com.bo

Link

www.creativetoursbolivia.com/de/lago-titicaca

Javascript is required to view this map.

Google Werbungen

Werbung

Fotel Reina de Enin

A unique experience: On a river boat downstream to the Amazon river.

Pico Tunari (5035m)

Zentralboliviens schöns- tes Trekking-Gebiet für beste Höhenaklimatisierg

Hotel El Puente

Provides for nature lovers and adventurer a wide range of activities.

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Ruta Tayka

Discover the majestic Salar de Uyuni on the most innovative routes.

Hotel search Bolivia: Compare hotel prices with trivago.